friuli venezia gioia

werte
natur forschung
methode terroir rebsorten

autochthone

internationale

blends

auswahlen

FRIULANO RIBOLLA GIALLA PIGNOLO REFOSCO DAL PEDUNCOLO ROSSO SCHIOPPETTINO DI PREPOTTO ROSÈ TAZZELENGHE
PINOT BIANCO PINOT GRIGIO SAUVIGNON CABERNET MERLOT
Ròi Siùm ARTEUS
SAUVIGNON LIENDE FRIULANO LIENDE
Personalisierte Verpackungen
besuche gastfreundschaft galerie kontakte
auszeichnungen etikett

Autochthoner Charakter,
internationale Ziele.

Trauben, deren Beeren ein uraltes Aroma und die Geschichte eines Gebiets enthalten, die die Natur eigenhändig schrieb. Einflüsse der Vergangenheit finden sich in der Flasche wieder, stolz darauf, Teil der Geschichte zu sein. Dies ist die autochthone Rebe. Ihr Zauber ist ihre Aufrichtigkeit, ihre Reinheit. Zeitlos, über alle Modetrends erhaben.

 

Die Colli Orientali del Friuli sind eines der italienischen Gebiete mit der höchsten Konzentration an autochthonen Rebsorten, Pflanzen, die nur in einer bestimmten Region zu finden sind. Wir haben stets an das enorme Potenzial dieser Weine geglaubt, und Giulio Ceschin, der Unternehmensgründer, pflanzte gleich zu Beginn seines unternehmerischen Abenteuers acht Varietäten autochthoner Rebsorten: Tocai Friulano, Ribolla Gialla, Picolit, Verduzzo Friulano, Pignolo, Refosco dal Peduncolo Rosso, Schioppettino und Tazzelenghe.

 

Neben den autochthonen Reben ziehen wir eine große Vielfalt internationaler Sorten, die in den Colli Orientali del Friuli perfekte Bedingungen vorfinden, um zu wachsen, sich zu vervollkommnen und einen facettenreichen Charakter zu entfalten. Weißburgunder, Grauburgunder, Sauvignon, Cabernet und Merlot sind die Rebsorten, die wir für unsere internationalen Weine verwenden.

rebsorten

hingabe