friuli venezia gioia

werte
natur forschung
methode terroir rebsorten

autochthone

internationale

blends

auswahlen

FRIULANO RIBOLLA GIALLA PIGNOLO REFOSCO DAL PEDUNCOLO ROSSO SCHIOPPETTINO DI PREPOTTO ROSÈ TAZZELENGHE
PINOT BIANCO PINOT GRIGIO SAUVIGNON CABERNET MERLOT
Ròi Siùm ARTEUS
SAUVIGNON LIENDE FRIULANO LIENDE
Personalisierte Verpackungen
besuche gastfreundschaft galerie kontakte
auszeichnungen etikett

blends

weißweine

Strohgelbe Farbe. Der
Duft reicht von reifem
Obst zu kandierten Früchten,
Trockenblumen und Zitronencreme. Cremig
und komplex.
Trocken zuerst, entwickelt
er weiche Fülle und
Länge. Sein Charakter
und sein Körper stechen
hervor, gemeinsam mit einem
angenehmen Säurespiel

terroir

Arteus

I.G.T. Venezia Giulia

"Wird geboren mit dem Wunsch, sich zu unterscheiden, indem er seine territoriale Herkunft unterstreicht. Rebsorten, die bereits friulanisch geworden sind, und gleichzeitig den Boden, die Sonne und das Herz unserer Region ausdrücken. Das Gleichgewicht, die Eleganz und die Vielschichtigkeit heben ihn ab in seinen organoleptischen Eigenschaften. Er will nicht anders sein, aber er will seinem Anderssein Raum geben." Gianni Menotti

REBSORTE
40% Riesling, 40% Chardonnay, 20% Tocai friulano
Rebfläche
Die Weingärten liegen zwischen 150 und 180 Höhenmetern, Ausrichtung Ost-Südost, hügeliges Mergel-Sandstein-Terrain aus dem Eozän
ANBAUJAHR
1975/1976/1979
ERSTE LESE
2015
WEINLESE
Zweite Septemberdekade
VINIFIZIERUNG
Weißweinverarbeitung mit sanfter Traubenpressung und Gärung in Edelstahl bei einer Temperatur von 16°C. Ein kleiner Anteil wird in Barriquefässern vergoren. Die drei Sorten werden getrennt voneinander vinifiziert und erst später verschnitten
AUSBAU
Die Weine ruhen 7 Monate auf der Feinhefe in Edelstahlbehältern und Barriquefässern, danach wenigstens 1 Monat in der Flasche vor dem Verkauf